Montag, 8. November 2010

Spätes Boo und Herbstkärtchen


Letzten Sonntag ist auf den letzten Drücker diese Halloweendeko fertig geworden, aber mein Mann war mit Kamera auf Geschäftsreise, so dass ich erst jetzt ein Foto machen konnte.
Leider kommt auf dem Bild einiges nicht so deutlich heraus, denn der Hut der kleinen Hexe, die Grabsteine, die Fledermäuse und Teile des Hauses sind mit Duamond Glaze überzogen und der Baum mit schwarzem Stickles beglitzert. Aber gut, rein fotoknipstechnisch fehlt mir im Moment leider ohnehin die Ruhe und Zeit, alles schöner in Szene zu setzen ( siehe Hintergrund, sorry ).
Mit ein paar flackernden Teelichtern sah es jedenfalls im Fenster richtig schön aus.

Außerdem habe ich noch ein Herbst- Kärtchen zu zeigen, das zwar schön länger angekommen ist, aber ich noch nicht gezeigt habe.
Euch allen wünsche ich einen guten Start in die neue Woche,
Eure Nadja

Nachtrag:
Leider komme ich erst jetzt dazu, aber ich bin Euch noch eine Antwort schuldig.
Also: Die Buchstaben sind von Efco und sind aus Pappmachée.
Lieber Gruss,
Nadja

Kommentare:

  1. das sieht alles super schön aus..prima dass Du es uns noch zeigst
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Nadja, das BOO ist ja der Oberknaller - so schön. Aus was bestehen die Buchstaben denn?

    Liebe Grüße Dani (Bastelberry)

    AntwortenLöschen
  3. wow, das ist ja megaschön :o)

    grüsschen
    nancy

    AntwortenLöschen
  4. wow, das Halloween BOO ist ja super, ist es aus Holz gefertigt? Echt der Hammer, auch deine Karte, so kreativ..herrlich...ein schönes weekend,
    l.g.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Deine Deko ist wirklich der Hammer, da passt wirklich alles super genial zusammen liebe Nadja!

    Herzliche Knuddelgrüße -

    Annette

    AntwortenLöschen