Mittwoch, 20. Juli 2011

Keilrahmen "Die beste KiTa der Welt" und Tüdelkram








Hallo Ihr Lieben,


heute möchte ich Euch eine Keilrahmenarbeit zeigen, die ich am Nachmittag zum Abschiedsfest in der Kita meines Sohnes überreichen werde.

Durch unsere Argentinienzeit haben meine zwei und ich verschiedene Kindergärten kennengelernt. Vincent hatte aber das Riesenglück das letzte Jahr, seitdem wir nun wieder in Deutschland sind, den "besten Kindergarten der Welt" kennenzulernen.

Klingt übertrieben? Nein, ich finde nicht, denn es war wirklich eine besondere Zeit, denn die Kita befindet sich in einer alten Villa, wie bei Pippi Langstrumpf, hat eine männliche Kita- Leitung. Einen ganz coolen Typen, der mit den Jungs auch ´mal Fussball spielt, Papierflieger bastelt, den Grill bei schönem Wetter anwirft und bei schlechtem Wetter zur Gitarre greift.

Mit einem Wort: Hier ist das Kind noch Kind. Und dennoch hat mein Racker Respekt vor ihm, wenn er ´mal zu viel Flausen im Kopf hatte und gebremst werden musste.

Puh, nun habe ich sehr viel geschrieben, aber...um dem gesamten netten Team unseren Dank zu zeigen, habe ich in recht aufwändiger Arbeit in den letzten Tagen diese KiTa- Szene gebastelt. Es sieht fast wie die echte KiTa aus. Und bei Kindern darf es auch etwas bunter und niedlicher sein.

Ich bin schon ganz gespannt, was das Team heute sagen wird. Aber was meint Ihr?


Last but not least wollte ich Euch zeigen, was für eine toll genähte Tasche ich von der lieben Susi ( Stempelfee ) für Tüdelkram bekommen habe. Ist die nicht toll? Danke noch ein Mal, liebe Susi!

Jetzt sage ich "Tschüß" für heute,

Eure Nadja



Kommentare:

  1. Hallo Nadja,

    Sehr gelungen, einen wunderschönen Keilrahmen hast Du gestaltet.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön Dein Keilrahmen, der ganz sicher einen Ehrenplatz nfinden wird.


    LG die hippe

    AntwortenLöschen