Mittwoch, 1. Februar 2012

Körbchen und Törtchen mit Liebe zubereitet

Hallo zusammen,

brr, ist das ´mal wieder kalt heute. Heute möchte ich Euch einen kleinen Korb zeigen, den ich vorletzte Woche zusammengeschustert habe. Das rosa Papier habe ich bestempelt und dann mit Schablonentechnik nochmals übertupft. Das Motiv passt zu einem meiner weiteren Hobbies. Neben dem Karten und Kästchen basteln, habe ich nämlich schon immer gerne gebacken und gekocht. Neulich habe ich einen Tortenverzierungskurs besucht und nun gibt es auf meinem Blog auch hin und wieder Törtchen zu sehen. Der mit Süßem gefüllte Korb war für die Inhaberin des Tortengeschäftes. Ist das Motiv nicht zuckersüß für diese Thema?
Außerdem zeige ich Euch mein "Cupcake- verzierte"- Torte. Die Himbeerfüllung ist übrigens nach dem tollen Rezept von Funny,...danke an dieser Stelle, liebe Annette!!!!
Die rosa "Damentorte" ist wegen Zeitmangel leider nicht so glatt geworden, wie ich es wollte. Dennoch finde ich sie o.k. für den ersten Versuch. Die Rose ist eine selbsthergestellte Zuckerblume und damit essbar.
Nun freue ich mich auf Eure Meinung und wünsche allen einen schönen Tag,
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Liebe Nadja!

    Mit viel Liebe hergestellt, dem kann ich nur beipflichten! Absolut toll gewerkelt und die Kuchen sehen zum Anbeißen lecker aus!

    Herzliche Grüße - ich freue mich auf deine Post -

    Annette

    AntwortenLöschen
  2. ...IRRE... Ich bin total begeistert !
    Du bist ein Allround-Talent !
    VLG Susi

    AntwortenLöschen
  3. Wie bekommt man nur solche Torten so exakt hin??? ich bin echt begeistert.


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  4. wow wow wow nadja deine bastelsachen sind ja schon immer ein hingucker aber deine torten hmmmmmmmm .die rose sieht so echt aus,einfach wunderschön !!!!!!!!!!!!!!!! du machst einen appetit und ich mache gerade einen abnehmkurs heul....
    glg tina46

    AntwortenLöschen
  5. Oh Mann Nadja deine Torten sind ja der Wahnsinn, so schön. Aber auch das Körbchen ist ganz bezaubernd, das Motiv so sweet, wo gibt es das denn?

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich an diesem Körbchen gar nicht sattsehen. Und das wirkliche Törtchen ist natürlich auch superschön.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadja,
    Das Körbchen ist ja mal klasse! aber die Torten! Wahnsinn!!! echt genial :)

    Lg Steffi Kunstknaeul

    AntwortenLöschen
  8. du bist schon so ein Törtchen,ich liebe deine Seite,sie muntert mich immer wieder auf,
    mein Mann hatte einen Schlaganfall ,es ist sehr schwer sich noch an Dinge zu erfreuen,
    mach weiter so
    besos Sigrid

    AntwortenLöschen