Donnerstag, 5. April 2012

Geburtstagskuchen für meinen süßen Siebenjährigen

Hallo zusammen,








gerne wollte ich Euch die Leckereien zeigen, die ich zum Geburtstag meines süßen Sohnes gebacken hatte. Meine Vorliebe, Blumen zu basteln, ging auch bei seiner Torte nicht ganz spurlos vorüber, grins. Versteckt war darunter ein Zitronenkuchen mit LemonCurd- Füllung. War sehr lecker, wie ich fand. Die Kuchenlollies hat er ganz stolz in der Schule an seine Mitschüler verteilt. Habe ich Euch ein wenig Appetit gemacht?

Liebe Grüße,

Nadja

Kommentare:

  1. WOW!!! Einfach toll kann ich nur sagen - ... und bestimmt auch sehr lecker..!

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kuchen ist ein richtiges Kunstwerk geworden...wow...die Lollies stehen auch in 14 Tagen auf der Wunschliste meiner Kinder für die Schule...und Krümelmonstermuffins :)
    Das sieht alles sehr lecker aus!
    Schöne Ostertage und nachträglich alles Gute für deinen Sohn zum 7. Geburtstag.
    sanny

    AntwortenLöschen
  3. ...oh ja, und wie...!
    Du bist einfach multi-talentiert...
    Das sieht alles sooo toll aus !
    VLG & ein schönes Osterfest für Euch,
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Also diesem oberen Kuchen sieht man auf den ersten Blick nicht unbedingt an, dass es ein Kuchen/Torte ist. Phänomenal gemacht, auch mit den Blümchen außen dran. Viel zu schade, ihn zu essen...


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Klar, mir läuft schon das Wasser im Mund...
    ... schleck, das sieht alles so toll aus!
    Fast zu perfekt... Der quadratische Kuchen oben: wie machst du das bloß? Da läuft nix runter, da liegt auch kein Krümelchen... Wenn er nicht aufgeschnitten im zweiten Foto wäre, könnte man fast meinen: der ist doch aus Gips...
    Konditoreikunst der Spitzenklasse!
    Liebe Erzigrüße Gaby

    AntwortenLöschen