Mittwoch, 11. April 2012

Ostertorte/ Rüblitorte

Hallo zusammen,


am WE gab es eine von mir gebackene und verzierte Ostertorte. Die war allerdings etwas mißglückt, aber ich zeige sie dennoch. Aus Fehlern lernt man schließlich , nicht wahr? Folgendes also ist passiert: Der Fondantüberzug ist bei meiner besseren Hälfte nicht so beliebt, Marzipan aber schon. Zu Ostern habe ich dann eine "Rüblitorte" gebacken, sehr lecker, und mit Aprikosenmarmelade eingestrichen. Vom Fondant wußte ich, dass sich die Säure nicht mit dem Fondant verträgt, hatte aber des Öfteren gesehen, dass unter Marzipan Marmelade gegeben wird. Jedenfalls ist der Überzug, wie man sieht,ziemlich gerissen. Verträgt sich also wohl auch nicht so gut. Oben auf hatte ich bereits einen Aufleger mit Küken a lá Tortentante gewerkelt, da war dann nichts mehr zu sehen. Um den Rand herum musste ich mir notfallmässig mit einem Band behelfen, um möglichst viel abzudecken. Schade, aber Schaden macht klug!!!Trotzdem kam die Torte geschmacklich wie optisch sehr gut an.

Aber urteilt selbst,....



Lieber Gruß,

Nadja



1 Kommentar:

  1. TOLL!!! Also, ich finde die Torte sehr gelungen - nur weiter so! :-)
    (An so etwas habe ich mich noch nie herangetraut....)

    LG Antje

    AntwortenLöschen