Donnerstag, 5. Juni 2014

Faux Leather-Graupappe- Ordner gewerkelt...

Hallo zusammen,

nachdem ich Euch am Dienstag die Sakko- Karte gezeigt habe, die natürlich zum Vatertag war, möchte ich Euch heute eine Graupappe- Ordner vorstellen, den  mein Paps von mir erhalten hat.
Nachdem ich dieses sensationelle Werk vergangenes Jahr entdeckt hatte, juckte es mich in den Fingern, das ´mal auszuprobieren. Wie so oft, es fehlt die Zeit...
Dann sprach mich vor einiger Zeit mein Vater an, ob ich im Stande wäre, einen Ordner mit Leder zu beziehen. Er wollte eine lose Blattsammlung " literarischer" Unterlagen für eine Art Herrengesellschaft archivieren und dem ganzen einen edlen Rahmen geben, das sogenannte "goldene Buch". Somit war  der Grundstein für die Herstellung diesen Ordners im "Faux Leather"- Design gelegt und hier ist es nun, wobei es schwierig zu fotografieren war, da die Goldbuchstaben stark reflektierten. Das Original von Shelly Hickox ist natürlich tausend Male besser gelungen.
Seid lieb gegrüßt,
Eure Nadja

1 Kommentar: