Dienstag, 10. Juni 2014

Geburtstagsgrüße per Smartphone,EAC- Challenge 282

Hallihallo,

eigentlich sind Geburtstagsgrüße per Smartphone recht unpersönlich im Vergleich zu Karten, oder?
Was aber haltet Ihr von dieser Variante? Die Karte ist extra dick gearbeitet, um den Anschein eines realen Handys zu imitieren.
Es ist mein DT- Werk zur aktuellen EAC- Challenge " Andere Kartenform".

Herzliche Grüße,
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Wie toll!! Hast du ein Tuturial dafür?
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Nun muß ich doch mal wieder einen Kommentar hinterlassen! Ein geniales Werk ist das - gefällt mir ausgesprochen gut!
    Drück Dich lieb
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen
  3. Ach, einfach genial! So würde auch ich mich über einen Geburtstagsgruß am Handy so richtig freuen. Eine tolle Idee!
    Lg
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Dein Handy sieht superklasse aus!
    Gefällt mir sehr!
    LG Nela

    AntwortenLöschen
  5. wow was für eine tolle Idee und Umsetzung !!!
    Also ich würde mich auch über ein Tutorial freuen
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Lieben,
    für ein Tutorial fehlt mir im Moment leider die Zeit. Aber ich habe die Teile mit der neuen Stanze "Smartphone"Creatables von MarianneDesign ganz oft gestanzt und ddeckungsgleich übereinander geklebt. Dazwischen das Motiv und Folie für die Touchscreen. Um Vorder- und Rückenseite zu verbinden, habe ich den SU- Tabstanzer genommen und hälftig zwischen die Lagen gesetzt. Auf diese Weise kann man das "Phone" aufklappen und etwas in die Karte hineinschreiben. Die "Tastatur" sind Stempel des Sets, die ich mit etwas Abstand aufgeklebt hab.
    LG, Nadja

    AntwortenLöschen