Sonntag, 26. Juni 2016

Explosionsbox für einen Segel- und Surffreund

Hallo zusammen,

bei mir ist eine weitere Explosionsbox enstanden. Es stand ein runder Geburtstag an und das Geburtstagskind wünschte sich Spenden für einen hier in der Nähe ansässigen Segel- uns Surfverein. Um das Geld nicht schnöde in einen Umschlag oder ein Sparschwein zu stecken, gab es eine Explosionsbox mit Geldversteck. Da der Verein in der Nähe von Köln liegt, passte der tolle Köln- Skyline- Stempel aus der Renke- Manufaktur (im Hindergrund des Sees) sehr gut. Das Segelboot ist eine Origamifaltung und das Surfbrett aus Papier und Zahnstocher konstruiert.







Habt ein schönes Wochenende und seid gegrüßt,
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Eine wunderwundervolle Explosionsbox....
    Mit Liebe zum Detail gestaltet!
    Herzliche Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Mal wieder grandios!!!
    Lieben Gruß
    Danja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den netten Kommentar, liebe Danja.
      LG,Nadja

      Löschen